Kindergarten, Teil 3; Eingewöhnung abgeschlossen?!

thumbnail

Heute darf Mausi offiziell von 9 bis 14 Uhr im Kindergarten bleiben (ohne mich), dort Mittagessen und das nach gerade mal sechs Tagen :-O (einen Tag setzten wir zwischen drin aus, weil Mausi nachts nochmal längere Zeit wach war und ich sie gerade in der Eingewöhnung nicht übermüdet in den Kindergarten lassen wollte). Wenn das klappt, dann wäre die Eingewöhnungszeit quasi abgeschlossen. Ich bin sehr stolz auf sie, aber auch etwas verunsichert. Ging das alles zu schnell?

Sie ging hin, fand es toll und mischte sich unter die anderen Kinder.

Klar kenne ich das von ihr, sie ist sehr selbstbewusst in so was, aber trotzdem hätte ich nicht mit dieser Schnelligkeit gerechnet. Ein Kindergarten ist ja doch nochmal etwas anderes als sie schon kennt.

Gestern war sie bereits von 9 bis 13 Uhr dort, ebenfalls ohne mich, mit Mittagessen dort und es klappte super. Deshalb denke ich, dass es heute auch klappt. Allerdings schlief sie heute etwa eine Stunde weniger als sonst. Ich hoffe sie ist nicht zu müde und es wird ihr alles zu viel. Sollte dies so sein, das ruft mich die Bezugserzieherin aber an und ich hole sie früher ab.

Ach ja, meine kleine Mausi wird groß. Es ist wirklich ein komisches Gefühl für mich. Andererseits freue ich mich aber sehr für sie, dass es ihr gefällt. Ich erledige morgens alles und habe mittags viel Zeit für sie, aber sie fehlt mir :-(. Ich bin es halt auch gewohnt das sie morgens um mich rumwuselt :-). Loslassen…ein großes Wort, mit dem man erst mal klarkommen muss.

Wer möchte kann gerne auch nochmal bei Kindergarten Teil 1 und Teil 2 der Eingewöhnung schauen.

Wie war das denn bei Euch? Fiel es Euch auch schwer los zulassen?

Liebe Grüße, Eure Nicole.

12:08 Uhr – Edit: die Bezugserzieherin rief eben an und meinte ich soll Mausi doch um 12:45 Uhr nach dem Mittagessen abholen, sie wäre sehr müde und nicht das es ihr zu viel wird. Ich finde es super das ich mich auf alle dort verlassen kann und sie so genau reflektieren wie es Mausi geht. Genau so sollte ein guter Kindergarten sein.

2 thoughts on “Kindergarten, Teil 3; Eingewöhnung abgeschlossen?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen