Rezept für Nudeln mit Bolognese-Soße.

thumbnail

 Ich bin nicht die große Köchin, deshalb werde ich hier auf dem Blog auch kaum Rezepte posten, aber unser Lieblingsessen “Nudeln mit Bolognese-Soße” möchte ich Euch nicht vorenthalten. Das Rezept für die Soße hat mein Patenonkel von seiner Familie (Italiener) mitgebracht und wir lieben es. Bolognese-Soße essen ja die meisten Kinder gerne.

Sorry das ich keine Bilder von den einzelnen Zutaten habe, aber die Idee zu dem Beitrag kam erst, nachdem ich schon alles drin hatte :-D.

***************

Zutaten für 3-4 Personen:

  • 500 Gramm Hackfleisch nach Wahl (wir nehmen meistens Rind)
  • eine Dose gehackte Tomaten (oder frische Tomaten klein schneiden und dazu geben)
  • eine Tube Tomatenmark
  • Salz, Oregano (oder andere italienische Gewürze nach Wahl)
  • ein großes Glas Wasser
  • ein Päckchen Nudeln nach Wahl
  • Parmesankäse

Zuerst das Hackfleisch heiß anbraten und mit Salz würzen. Dann den Tomatenmark mit dazu und ebenfalls etwas anbraten lassen (macht den Geschmack besser). Dann denn Topf vom Herd runter nehmen und die gehackten Tomaten dazugeben. Mit Wasser auffüllen bis man eine schöne Konsistenz hat (nicht zu dickflüssig lassen, das spritzt sonst so arg und die Soße kocht auch noch ein). Zum Schluß mit den Gewürzen abschmecken.

Jetzt auf kleiner Stufe köcheln und köcheln und köcheln lassen, je länger desto besser.

Wir essen am liebsten die klassischen Spaghettis dazu, aber auch andere Nudeln passen perfekt (bei uns gibt es heute z.B. Penne Rigate) und die Soße kann auch als Grundlage für Lasagne genommen werden. Reste lassen sich wunderbar einfrieren und später wieder aufwärmen.

Wer möchte kann noch den Käse auf das servierte Gericht streuen und dann schmecken lassen.

Guten Appetitt :-).

Vielleicht möchtet Ihr mir ja mal kurz einen Kommentar hinterlassen wie Euch die Soße geschmeckt hat.

Liebe Grüße, Eure Nicole.

Weitere leckere Familien-Rezepte findet Ihr bei Vergissmeinnicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen